Milchpulver

Dem Milchpulver, bestehend aus einer trockenen Masse aus Milch, wird das gesamte Wasser entzogen. Dies bezeichnet man auch als „Milchtrockenmasse“. Der Vollmilch entzieht man zu etwa 87 Prozent das Wasser.

Ein Glas mit Milchpulver
Milchpulver in einem Glas

Herstellung und Verwendung von Milchpulver

Vollmilch verarbeitet man bei der Trocknung zu Milchpulver. In sogenannten Verdampfapparaten erhöht sich der Anteil der Trockensubstanz, indem der Wasseranteil der Milch verdampft. Nach der Herstellung liegt der Fettanteil bei 26 Prozent, der Eiweißanteil bei 25 Prozent und der Milchzuckergehalt bei 38 Prozent. Auch Magermilch ähnelt dem Verfahren. Der Wassergehalt beläuft sich auf 3-4 Prozent. Der Eiweißanteil ist jedoch in dem Fall höher und beträgt, 36 Prozent. Der Milchzuckergehalt ist fast identisch, mit dem Milchpulver, bei rund 52 Prozent. Der Vitamingehalt bei Milchpulver ist deutlich geringer, als in flüssiger Variante. Dies liegt daran, dass während des Trocknungsvorgangs ein Teil der Vitamine verloren geht. Das Milchpulver findet schon zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten, wie für die Herstellung von Backwaren, Joghurt und Käse. Auch für die Herstellung von Schokolade benutzt man dies als Grundbasis.

Vor-und Nachteile von Milchpulver

Einer der Vorteile sind die guten Lagermöglichkeiten über längere Zeiträume und die geringen Lagerkosten, aufgrund des geringen Platzbedarfs. Außerdem ist keine Kühlung erforderlich. Die Haltbarkeit beläuft sich auf ca. 6 Monate in Papiersäckchen. Ein großer Nachteil der Trockenmilchherstellung ist der erhöhte Energieaufwand. Zudem benötigt man, neben dem hohen Energieaufwand auch in Notfallsituationen ein Trockenmilchwerk, welcher nicht immer vorhanden ist. Menschen mit einer gewissen Laktose-Intoleranz vertragen das Pulver nicht immer, weil der Laktose Wert über 50 Prozent liegt. Stattdessen kann man zu Alternativen zugreifen, wie Sojamilchpulver, Kokosmilchpulver oder Mandelmilchpulver.

Die Texte werden von Mitarbeitern der Firma Sanpuro verfasst und verwaltet.

(Visited 15 times, 1 visits today)