Tetra Pak

Ein Tetra Pak ist eine Einwegverpackung für Getränke und flüssige Nahrungsmittel. Der Karton wird mit Kunststoff laminiert und je nach Einsatzzweck auf der Innenseite beschichtet. Dabei wird Polyethylen oder Aluminium verwendet.

Vor- und Nachteile von Tetra Paks

Durch die einzigartige Beschichtung des Getränkekartons, wird der Inhalt vor Licht und Sauerstoff geschützt. Dies verringert die Zerstörung bestimmter Vitamine. Ein weiterer Vorteil des Kartons ist, dass keine weitere Umverpackung bei der Lagerung benötigt wird.

Tetra Paks sind eine alternative zu PET-Flaschen und zu Glasflaschen, da diese Kartons beim Transport weniger Energie benötigen, weil sie weniger Platz brauchen und auch um einiges leichter sind.

Aber sie sind im Gegensatz zu den anderen Verpackungs-Möglichkeiten nicht für kohlensäurehaltige Getränke geeignet, da ein starker Überdruck erzeugt wird.

Der Karton ist nicht durchsichtig, dadurch sind der Füllstand und Verfallserscheinungen, wie Schimmel oder ähnliches nicht von außen sichtbar.

Ein starker Kritikpunkt des Tetra Paks ist, dass das Verpackungsmaterial direkt mit der Nahrung in Kontakt ist und somit auch ein Teil in die Nahrung einfließt.

Tetra Pak in einer Kiste
Tetra Pak mit grünem Deckel

Recycling von Tetra Paks

Diese Getränkekartons enthalten keine Bestandteile, die eine Verwertung erschweren könnten oder sie verhindern. Der Teil den man stofflich wiederverwerten kann, liegt je nach Ausstattung und Beschichtung der Packung derzeit bei bis zu 80 Prozent.

Der Karton ohne die Beschichtung lässt sich mit Standardverfahren der Altpapier-Aufbereitung zurückgewinnen. Daraus werden unterschiedliche Papier- und Kartonqualitäten hergestellt, z. B. Wellpappen-Rohpapiere, Faltschachteln, Hülsenkarton, Gipskarton etc.

Für die Polyethylenreste und die Aluminiumreste existieren mehrere Verwertungsmöglichkeiten. Der Kunststoffanteil sowie auch der Aluminiumanteil werden energetisch verwertet. Sie können aber auch zur Herstellung unterschiedlicher Kunststoff- und Aluminiumprodukte eingesetzt werden.

Die Texte werden von Mitarbeitern der Firma Sanpuro verfasst und verwaltet.

(Visited 48 times, 1 visits today)